Angebote zu "Hochdruck" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

MELLERUD Hochdruck Reiniger Konzentrat , Konzen...
Bestseller
6,10 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der MELLERUD Hochdruck Reiniger Konzentrat hilft beim entfernen von Verschmutzungen und Ablagarungen. Anwendungsbereich Für wasserbeständige Oberflächen, die mit Hochdruckreinigern gesäubert werden können wie Stein-, Keramik und Holzoberflächen Terrassen, Gehwege, Mauern, Balkone, Fassaden, Garagen, Einfahrten Metall- und Kunststoffoberflächen z.B bei Booten, Surfbrettern, Autos, LKWs, Maschinen, Wohnmobilen Anwendung Dosierventil auf Stellung min oder 1 stellen. Bei starker Verschmutzung höher dosieren. Bei Geräten ohne Dosiervorrichtung das Konzentrat 1:25 mit Wasser verdünnt anwenden. Technische Daten Zusammensetzung: wässrige Lösung spezieller waschaktiver Substanzen ph-Wert: 8,5 - 9,0 Dichte: 1,08 g/cm³ Verbrauch: 1,0 L reichen für 25-50 l Reinigungslösung; je nach Verdünnung Hinweise Schaumarm Steigert Schmutzlösevermögen und Reinigungskraft in allen Temperaturbereichen Für alle Gerätetypen geeignet Materialschonend Nicht auf

Anbieter: hygi
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Kaltes Lachen: Ein Fall für Schmidtbauer und va...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Münchner Kabarettszene zeigt ihr blutrotes Lachen: der packende Kriminalroman »Kaltes Lachen« von Harry Luck jetzt als eBook bei dotbooks. Wer zuletzt lacht ... Als der berühmte Kabarettist Lorenz Merz in München auf der Bühne erschossen wird, ist das Entsetzen groß: ein langjähriger Publikumsliebling - eiskalt hingerichtet! Der Verdacht fällt bald auf die Vertreter eines belgischen Medienkonzerns, die das Geschäft mit dem Humor um jeden Preis an sich reißen wollen ... auch wenn es bedeutet, die klassische Kabarettszene auszulöschen. Als sich die Hinweise verdichten, dass weitere Leben in Gefahr sind, müssen Kommissar Lukas Schmidtbauer und seine Kollegin Anneke van Royen unter Hochdruck ermitteln - und übersehen dabei die Gefahr, die in den eigenen Reihen lauert ... Brisant, hochspannend, temporeich: Harry Luck verbindet erstklassiges »Tatort«-Feeling mit feinem Lokalkolorit und einem ungleichen Ermittler-Duo, das enthüllt, welche Abgründe hinter der Fassade von Münchens feiner Gesellschaft lauern. »Ein absoluter Spannungskünstler.« Bayerischer Rundfunk »Harry Luck ist ein Garant für großartige Großstadtkrimis.« Reinhard Jahn, Organisator des Deutschen Krimipreises Jetzt als eBook kaufen und genießen: »Kaltes Lachen - Der erste Fall für Schmidtbauer und van Royen« von Harry Luck - ein Großstadtkrimi mit Regio-Charme. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Cleankeeper Schmutzentferner Pro, Optimaler Sch...
Angebot
41,87 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Optimaler Schmutzlöser für jedes Problem. Universell einsetzbar. Zum Entfernen der verschiedenartigsten Schmutzablagerungen und zum Lösen von Wachs- und Kunststoffschichten. Cleankeeper Schmutzentferner schäumt nicht, dadurch größere Flächenleistung pro Arbeitskraft. Überragende Reinigungskraft. Verwendbar manuell oder maschinell, z.B. in Hochdruckgeräten oder Bodenreinigungsmaschinen. Für die Tiefen- und Grundreinigung und allgemeinen Reinigung von Böden, Kunststoffteilen, Kücheneinrichtungen, Fensterrahmen, Kacheln, Sanitär- und Badeanlagen, Schilder, Fassaden, Armaturen, Fahrzeuge, Werkstattböden, Backöfen, zur Teppichreinigung, als Waschverstärker, zur Metallentfettung, zur Hochdruck- und Maschinenreinigung sowie zur Entkonservierung bestens geeignet! Überragende Reinigungskraft KEINE SCHAUMBILDUNG, daher ideal für Reinigungsautomaten Ideal für Gebäudereiniger, da Flächenleistung pro Arbeitskraft erhöht wird Schmutzentferner Pro ist frei von Terpentin,

Anbieter: hygi
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Kaltes Lachen: Ein Fall für Schmidtbauer und va...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Münchner Kabarettszene zeigt ihr blutrotes Lachen: der packende Kriminalroman »Kaltes Lachen« von Harry Luck jetzt als eBook bei dotbooks. Wer zuletzt lacht ... Als der berühmte Kabarettist Lorenz Merz in München auf der Bühne erschossen wird, ist das Entsetzen groß: ein langjähriger Publikumsliebling - eiskalt hingerichtet! Der Verdacht fällt bald auf die Vertreter eines belgischen Medienkonzerns, die das Geschäft mit dem Humor um jeden Preis an sich reißen wollen ... auch wenn es bedeutet, die klassische Kabarettszene auszulöschen. Als sich die Hinweise verdichten, dass weitere Leben in Gefahr sind, müssen Kommissar Lukas Schmidtbauer und seine Kollegin Anneke van Royen unter Hochdruck ermitteln - und übersehen dabei die Gefahr, die in den eigenen Reihen lauert ... Brisant, hochspannend, temporeich: Harry Luck verbindet erstklassiges »Tatort«-Feeling mit feinem Lokalkolorit und einem ungleichen Ermittler-Duo, das enthüllt, welche Abgründe hinter der Fassade von Münchens feiner Gesellschaft lauern. »Ein absoluter Spannungskünstler.« Bayerischer Rundfunk »Harry Luck ist ein Garant für großartige Großstadtkrimis.« Reinhard Jahn, Organisator des Deutschen Krimipreises Jetzt als eBook kaufen und genießen: »Kaltes Lachen - Der erste Fall für Schmidtbauer und van Royen« von Harry Luck - ein Großstadtkrimi mit Regio-Charme. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
NOVADUR Express-Reiniger FORTE Universalreinige...
Bestseller
3,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

NEUER Name - BEWÄHRTE Rezeptur (ehemals NOVADUR Progigant Express-Reiniger Forte) Starker Schmutzlöser Optimaler Schmutzlöser für jedes Problem. Universell einsetzbar. Zum Entfernen der verschiedenartigsten Schmutzablagerungen und zum Lösen von Wachs- und Kunststoffschichten. Express-Reiniger Forte schäumt nicht, dadurch größere Flächenleistung pro Arbeitskraft. Überragende Reinigungskraft. Verwendbar manuell oder maschinell, z.B. in Hochdruckgeräten oder Bodenreinigungsmaschinen. Für die Tiefen- und Grundreinigung und allgemeinen Reinigung von Böden, Kunststoffteilen, Kücheneinrichtungen, Fensterrahmen, Kacheln, Sanitär- und Badeanlagen, Schilder, Fassaden, Armaturen, Fahrzeuge, Werkstattböden, Backöfen, zur Teppichreinigung, als Waschverstärker, zur Metallentfettung, zur Hochdruck- und Maschinenreinigung sowie zur Entkonservierung bestens geeignet! Produktvorteile: Express-Reiniger FORTE löst jedes Problem Überragende Reinigungskraft KEINE SCHAUMBILDUNG,

Anbieter: hygi
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schein & Heilig
20,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tote, der in einem Lagerhaus in Schlieren gefunden wird, sieht entsetzlich aus. Der Täter, der ihn erschlagen hat, muss wie ein Berserker gewütet haben. Wenig später wird in einem Gerümpelhaufen in Dietikon ein zweiter Toter entdeckt. Beide Tatopfer sind Studenten der Biologie an der ETH Zürich. Tho-mas K. Hilvert, Hauptmann bei der Kantonspolizei Zürich, kann sich vorerst keinen Reim auf die beiden Mordfälle machen. Als auch noch ein ETH-Professor ermordet wird, verkompliziert sich die Sachlage zusätzlich. Bei seinen Ermittlungen an der Hochschule lernt der schrullige Polizist eine Welt kennen, die ihn fasziniert. In den Labors wird dort mit Hochdruck an der Medizin der Zukunft geforscht. Viren werden manipuliert, um dereinst als Waffen gegen Tumore ins Feld geschickt zu werden. Hilvert erkennt schnell, dass er den Fall nur lösen kann, wenn er sich mit der Forschung der Opfer und den Mechanismen inner-halb der Hochschule auseinandersetzt. Im jungen Biologiestudenten Reto Hagemann findet er einen Gesprächspartner und Freund, der in ihm längst begrabene Sehnsüchte und Ideale weckt.Mit der Zeit entdeckt Hilvert hinter der noblen Fassade der ETH ungeahnte Abgründe. Aber auch die Intrigen im Polizei-korps, wo der Rücktritt des Polizeikommandanten heimtückische Energien freisetzt, machen ihm zu schaffen. Nur gut, dass sich der Hauptmann hier auf seinen Assistenten Bruno Jaun verlassen kann, selbst wenn der grundsätzlich nicht viel von seinem arbeitsscheuen Chef hält. Schritt für Schritt kommt Hilvert der Auflösung der Fälle näher, doch je näher er ihr kommt, desto näher kommt der Täter auch Hilvert.Severin Schwendener, selbst ein Doktorand, lässt die Lesenden in seinem spannenden Kriminalroman die Welt der Hochschu-len und der Medizinforschung hautnah miterleben.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Linker Losox® Blau Universalreiniger, Tiefenrei...
Topseller
2,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Losox® Blau Universalreiniger ist ein Produkt zur Entfernung der verschiedenartigsten Schmutzablagerungen und zum Lösen von Wachs- und Kunststoffschichten. Anwendung Zur täglichen Unterhaltsreinigung 50-100 ml (1/2 Tasse) pro Eimer Wasser. Anwendungsbereich Der Allzweckreiniger kann auf folgenden Gebieten eingesetzt werden: Tiefen- und Grundreinigung, allgemeine Reinigung von Böden, Kunststoffteilen, Kücheneinrichtungen, Fensterrahmen, Kacheln, Sanitär- und Badeanlagen, Schildern, Fassaden, Armaturen, Fahrzeugen, Werkstattböden, Backöfen, zur Teppichreinigung, als Waschverstärker, zur Metallentfettung, zur Hochdruck- und Maschinenreinigung sowie als Entkonservierer. Hinweis Aufgrund der unterschiedlichsten Materialien ist stets an verdeckter Stelle ein Probeauftrag vorzunehmen, um auf Verträglichkeit zu prüfen.

Anbieter: hygi
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schein & Heilig
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Tote, der in einem Lagerhaus in Schlieren gefunden wird, sieht entsetzlich aus. Der Täter, der ihn erschlagen hat, muss wie ein Berserker gewütet haben. Wenig später wird in einem Gerümpelhaufen in Dietikon ein zweiter Toter entdeckt. Beide Tatopfer sind Studenten der Biologie an der ETH Zürich. Tho- mas K. Hilvert, Hauptmann bei der Kantonspolizei Zürich, kann sich vorerst keinen Reim auf die beiden Mordfälle machen. Als auch noch ein ETH-Professor ermordet wird, verkompliziert sich die Sachlage zusätzlich. Bei seinen Ermittlungen an der Hochschule lernt der schrullige Polizist eine Welt kennen, die ihn fasziniert. In den Labors wird dort mit Hochdruck an der Medizin der Zukunft geforscht. Viren werden manipuliert, um dereinst als Waffen gegen Tumore ins Feld geschickt zu werden. Hilvert erkennt schnell, dass er den Fall nur lösen kann, wenn er sich mit der Forschung der Opfer und den Mechanismen inner- halb der Hochschule auseinandersetzt. Im jungen Biologiestudenten Reto Hagemann findet er einen Gesprächspartner und Freund, der in ihm längst begrabene Sehnsüchte und Ideale weckt.Mit der Zeit entdeckt Hilvert hinter der noblen Fassade der ETH ungeahnte Abgründe. Aber auch die Intrigen im Polizei- korps, wo der Rücktritt des Polizeikommandanten heimtückische Energien freisetzt, machen ihm zu schaffen. Nur gut, dass sich der Hauptmann hier auf seinen Assistenten Bruno Jaun verlassen kann, selbst wenn der grundsätzlich nicht viel von seinem arbeitsscheuen Chef hält. Schritt für Schritt kommt Hilvert der Auflösung der Fälle näher, doch je näher er ihr kommt, desto näher kommt der Täter auch Hilvert.Severin Schwendener, selbst ein Doktorand, lässt die Lesenden in seinem spannenden Kriminalroman die Welt der Hochschu- len und der Medizinforschung hautnah miterleben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schein & Heilig
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Tote, der in einem Lagerhaus in Schlieren gefunden wird, sieht entsetzlich aus. Der Täter, der ihn erschlagen hat, muss wie ein Berserker gewütet haben. Wenig später wird in einem Gerümpelhaufen in Dietikon ein zweiter Toter entdeckt. Beide Tatopfer sind Studenten der Biologie an der ETH Zürich. Thomas K. Hilvert, Hauptmann bei der Kantonspolizei Zürich, kann sich vorerst keinen Reim auf die beiden Mordfälle machen. Als auch noch ein ETH-Professor ermordet wird, verkompliziert sich die Sachlage zusätzlich. Bei seinen Ermittlungen an der Hochschule lernt der schrullige Polizist eine Welt kennen, die ihn fasziniert. In den Labors wird dort mit Hochdruck an der Medizin der Zukunft geforscht. Viren werden manipuliert, um dereinst als Waffen gegen Tumore ins Feld geschickt zu werden. Hilvert erkennt schnell, dass er den Fall nur lösen kann, wenn er sich mit der Forschung der Opfer und den Mechanismen innerhalb der Hochschule auseinandersetzt. Im jungen Biologiestudenten Reto Hagemann findet er einen Gesprächspartner und Freund, der in ihm längst begrabene Sehnsüchte und Ideale weckt. Mit der Zeit entdeckt Hilvert hinter der no- blen Fassade der ETH ungeahnte Abgründe. Aber auch die Intrigen im Polizeikorps, wo der Rücktritt des Polizeikommandanten heimtückische Energien freisetzt, machen ihm zu schaffen. Nur gut, dass sich der Hauptmann hier auf seinen Assistenten Bruno Jaun verlassen kann, selbst wenn der grundsätzlich nicht viel von seinem arbeitsscheuen Chef hält. Schritt für Schritt kommt Hilvert der Auflösung der Fälle näher, doch je näher er ihr kommt, desto näher kommt der Täter auch Hilvert. Severin Schwendener, selbst ein Doktorand, lässt die Lesenden in seinem spannenden Kriminalroman die Welt der Hochschulen und der Medizinforschung hautnah miterleben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schein & Heilig
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tote, der in einem Lagerhaus in Schlieren gefunden wird, sieht entsetzlich aus. Der Täter, der ihn erschlagen hat, muss wie ein Berserker gewütet haben. Wenig später wird in einem Gerümpelhaufen in Dietikon ein zweiter Toter entdeckt. Beide Tatopfer sind Studenten der Biologie an der ETH Zürich. Tho- mas K. Hilvert, Hauptmann bei der Kantonspolizei Zürich, kann sich vorerst keinen Reim auf die beiden Mordfälle machen. Als auch noch ein ETH-Professor ermordet wird, verkompliziert sich die Sachlage zusätzlich. Bei seinen Ermittlungen an der Hochschule lernt der schrullige Polizist eine Welt kennen, die ihn fasziniert. In den Labors wird dort mit Hochdruck an der Medizin der Zukunft geforscht. Viren werden manipuliert, um dereinst als Waffen gegen Tumore ins Feld geschickt zu werden. Hilvert erkennt schnell, dass er den Fall nur lösen kann, wenn er sich mit der Forschung der Opfer und den Mechanismen inner- halb der Hochschule auseinandersetzt. Im jungen Biologiestudenten Reto Hagemann findet er einen Gesprächspartner und Freund, der in ihm längst begrabene Sehnsüchte und Ideale weckt.Mit der Zeit entdeckt Hilvert hinter der noblen Fassade der ETH ungeahnte Abgründe. Aber auch die Intrigen im Polizei- korps, wo der Rücktritt des Polizeikommandanten heimtückische Energien freisetzt, machen ihm zu schaffen. Nur gut, dass sich der Hauptmann hier auf seinen Assistenten Bruno Jaun verlassen kann, selbst wenn der grundsätzlich nicht viel von seinem arbeitsscheuen Chef hält. Schritt für Schritt kommt Hilvert der Auflösung der Fälle näher, doch je näher er ihr kommt, desto näher kommt der Täter auch Hilvert.Severin Schwendener, selbst ein Doktorand, lässt die Lesenden in seinem spannenden Kriminalroman die Welt der Hochschu- len und der Medizinforschung hautnah miterleben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Schein & Heilig
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tote, der in einem Lagerhaus in Schlieren gefunden wird, sieht entsetzlich aus. Der Täter, der ihn erschlagen hat, muss wie ein Berserker gewütet haben. Wenig später wird in einem Gerümpelhaufen in Dietikon ein zweiter Toter entdeckt. Beide Tatopfer sind Studenten der Biologie an der ETH Zürich. Thomas K. Hilvert, Hauptmann bei der Kantonspolizei Zürich, kann sich vorerst keinen Reim auf die beiden Mordfälle machen. Als auch noch ein ETH-Professor ermordet wird, verkompliziert sich die Sachlage zusätzlich. Bei seinen Ermittlungen an der Hochschule lernt der schrullige Polizist eine Welt kennen, die ihn fasziniert. In den Labors wird dort mit Hochdruck an der Medizin der Zukunft geforscht. Viren werden manipuliert, um dereinst als Waffen gegen Tumore ins Feld geschickt zu werden. Hilvert erkennt schnell, dass er den Fall nur lösen kann, wenn er sich mit der Forschung der Opfer und den Mechanismen innerhalb der Hochschule auseinandersetzt. Im jungen Biologiestudenten Reto Hagemann findet er einen Gesprächspartner und Freund, der in ihm längst begrabene Sehnsüchte und Ideale weckt. Mit der Zeit entdeckt Hilvert hinter der no- blen Fassade der ETH ungeahnte Abgründe. Aber auch die Intrigen im Polizeikorps, wo der Rücktritt des Polizeikommandanten heimtückische Energien freisetzt, machen ihm zu schaffen. Nur gut, dass sich der Hauptmann hier auf seinen Assistenten Bruno Jaun verlassen kann, selbst wenn der grundsätzlich nicht viel von seinem arbeitsscheuen Chef hält. Schritt für Schritt kommt Hilvert der Auflösung der Fälle näher, doch je näher er ihr kommt, desto näher kommt der Täter auch Hilvert. Severin Schwendener, selbst ein Doktorand, lässt die Lesenden in seinem spannenden Kriminalroman die Welt der Hochschulen und der Medizinforschung hautnah miterleben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot